Arbeitskleidung
Wissenswertes

Чувство самосохранения в самых сложных жизненных ситуациях издавна подталкивало человека на изобретение всевозможных средств защиты. 
Еще в XVI века начали появляться первые респирато-
ры, представлявшие собой смоченную и свернутую ткань. Первым предложил защищать дыхание от болезнетворных и ядовитых веществ подобным образом Леонардо да Винчи.

Chemicalienschutz

SCHWEßERANZUG "PLAZMA"

Jacke:

  • Verdeckter Knopfverschluss
  • Luftlöcher  in dem Lehrenbereich
  • Ärmel mit Schutzleisten und Strüpfer  mit elastischem Bund
  • Innere angestoßte Tasche in dem Naht des Schutzleistenaufsteppens  auf den Vorderteilen

 Hose:

  • Seitennähtenverschlüsse
  • Innere Seitentaschen
  • Schutzleisten auf den Hosenhinterteilen
  • Luftlöcher  in den Seitennähten
ANTI – ENZEPHALITIS DAMENANZUG ITR

Bluse:

  • Moskito - Netz
  • Tasche für das Moskito - Netz
  • Aufgesetzte Taschen mit Klappen auf dem Kontaktbund
  • Kapuze mit Reißverschluss und dem Tieferegulator in dem Nackenteil
  • Rückenpässe

Hose:

  • Aufgesetzte Taschenmit Klappen auf dem Kontaktbund
  • Knieschützer
  • Strikstrüpfer durch das Hosenboden 
КОСТЮМ ГЕОДЕЗИСТА ЛЕТНИЙ МУЖСКОЙ

Куртка:

  • Застежка на молнии с ветрозащитной планкой напуговицах
  • Прорезной карман намолнии
  • Капюшон, регулирующийся шнуром по лицевому вырезу
  • Воротник-стойка

Полукомбинезон:

  • Бретели из эластичной ленты нафастексах
  • Прорезной карман на молнии с листочкой
  • В боковом шве застежка на молнии с планкой на контактной ленте


  •  

Artikel:
50 Geschäftsleute, die das Land geändert haben

Schone mehr als 20 Jahren arbeitet ZAO «Меridian» erfolgreich auf dem russischen Markt und beliefert ihre Kunden mit Arbeitskleidung und persönlicher Schutzausrüstung  zu den Unternehmen der verschiedenen Industriebranchen. Das Arbeitsteam des Unternehmens sieht sein Hauptziel in Versorgung der Angestellten mit maximaler Schutz, Sicherheit und Bequemlichkeit am Arbeitsplatz. Allererst beschäftigte sich das Unternehmen mit Lieferung der Produktion der chemischen Industrie, aber, nach dem Kauf im Jahre 2000 des Aktienkontrollpaketes der ОАО «Rabotschaja odezhda» (die Stadt Lukojanow Nizjegoroder Gebiet) ist  die Herstellung von Arbeitskleidung als Priotirät geworden.