Berufsschuhe
Wissenswertes

Die Atemschutzmaske (ugs. Gasmaske, Atemmaske, im militärischen und Zivilschutzbereich ABC-Schutzmaske, bei der Nationalen Volksarmee Truppenschutzmaske) ist ein Atemanschluss und dient dem Schutz des Trägers vor Atemgiften. Man teilt sie ein in die Vollmasken und die Halb- und Viertelmasken. Zu den Halbmasken gehören auch die partikelfiltrierende Halbmaske (EN 149).

Solche Atemschutzsysteme werden zum Beispiel benötigt im Rettungswesen (Feuerwehr, Technisches Hilfswerk), der Brandermittlung und an Arbeitsplätzen, an welchen Atemgifte (chemische Stoffe, Mikroorganismen, Stäube) auftreten können, z.B. bei Reinigungsarbeiten vonTanks. 

Berufsschuhe

Anforderungen zu den speziellen Schuhen sind hoch und orientieren sich, vor allem, an die Sicherung und Bequemlichkeit beim Tragen. Diese Schuhe müssen gegen mechniaschen Wirkungen, betrieblichen Schmutz, statischen Belastungen, elestrischen Strom, Erdöl - und Erdölprodukte, organischen Lotions, Rutschen, erniedrigten und erhähten Temperaturen schützen. Für die Schuhproduktion benutzt man naturelle und künstliche Materialien. Die angebotene Artikeln sind universel, praktisch, derb, haben moderne Befestigunsarten der Sohle und verstärkte Schutzelemente, Wärmeschutzstoffe, Erdöl - und ölfeste und Säure - und Alkalifeste  Imprägnierungen.

Aktionen und Spezialangebote

Die Companie «Мeridian» verkauft preisgünstig Fertigprodukte ab Lager. Das sind Anzüge und Jacken, Warnwesten, T- Shirts und Baseballcaps, Schutzausrüstung und Arbeitsschuhe.  Es können auch die Firmenlogos an die Kleidung und verschiedene Textilwaren abgetragen werden. Qualitativ, operativ, professionell!

Artikel:
Berufskleidung – Grundregeln

Der Mensch mit dem Firmenlogo ist  «Gesicht» der Companie, welche  den anderen Leuten ihre Prinzipien, Arbeitsstil und  Philosophie übermittelt. Sie müssen sehr sorgfältig zum Wahl der Berufskleidung  herangehen, weil jede Kleinigkeit und Detail die Firma als Warenlieferant profitabel zeigen oder diskreditieren kann.