ARBEITSSCHUHE ARTIKEL С35

ГОСТ 12.4.137—84/ГОСТ 28507—90
  • Oberteilmaterial ist Kombination von verschiedenen Stoffen: Schaftvorderteil ist hochqualitatives Juchtenleder, lässt sich mit Hilfe der Hinterteillänge regulieren:  28 cm aus  Druckfilz und Juchtenleder oder Juftin
  • Es sind zwei Fertigungsarten möglich: einlagige Sohle aus polyurethane und zweilagige Sohle aus polyurethane  + Platte aus Thermopolyurethane
  • Es kann auch Metallvorderkappe angefertige werden (200 Joules),  Durchschnittsichere Schusohle aus Metall, unterschiedliche Arten des Wärmeschutzstoffes (Natur - oder  Kunstpelz)
Artikel:
Berufskleidung – Grundregeln

Der Mensch mit dem Firmenlogo ist  «Gesicht» der Companie, welche  den anderen Leuten ihre Prinzipien, Arbeitsstil und  Philosophie übermittelt. Sie müssen sehr sorgfältig zum Wahl der Berufskleidung  herangehen, weil jede Kleinigkeit und Detail die Firma als Warenlieferant profitabel zeigen oder diskreditieren kann.