Handschutz
Wissenswertes

Der Handschuh ist ein Kleidungsstück, das die Hand ganz oder teilweise bedeckt, hauptsächlich zum Schutz der Hand des Trägers vor schädlichen Umwelteinflüssen, seltener zum Schutz der Umwelt vor schädlichen Einflüssen durch die Hand.

Die Hand als wichtigstes Arbeitsgerät und „Werkzeug“ des Menschen soll durch Handschuhe nicht nur vor Kälte, Wärme, Reibung und chemischen Einflüssen geschützt werden, sondern auch oft in ihrer Funktionalität verbessert werden.

Schutz gegen Angriffsmittel

TECHNISCHE SÄURE - UND ALKALIBESTÄNDIGE HANDSCHUHE (TYP 1, 2)
  • Säure - und alkalibeständige Handschuhe
  • Passen für die Arbeti mit Säure - udn Alkalilotions mit Konzentration bis 20%
  • Тyp 1 schützt Hände während grobe Arbeiten
  • Typ 2 schützt Hande während Feinarbeiten
DIELEKTRISCHE HANDSCHUHE AUS LATEX (NAHTLOS)
  • Handschutz gegen Schläge des Gleich - und Wechselstromes während der Arbeit an den Stromanlagen mit der Spannung bis  1000 Volt
  • Zusätzliches Schutzmittel  -  bei der Spannung höher als 1000 Volt 
NITRILHANDSHCUHE MIT RAUHER BESCHICHTUNG (NITRAS 3435)
  • Gewebegrundlage mit Nitrilbeschichtung 
  • Bequeme Ränder in Form des Stülpes 
  • Rauhe Beschichtung 
  • Handschutz während der Arbeit mit  Schleifmittel
  • Der Artikel ist  10 fach  dauerhafter als Linnenhandschuhe
NITRILHANDSCHUHE
  • Gewebegrundlage
  • Nitrilbeschichtung
  • Strickränder
  • Handschutz gegen mechnischer Wirkung
NITRILHANDSCHUHE HYCRON ANSELL 27-607
  • Sicherer Schutz gege  Stiche und Schnitte 
  • Perfekter Schutz gegen Öle und Schmiermittel
  • Antistatische, Ol - und Benzinbesändige Handschuhe  sind 12-15 fach  fester and langlebiger als  Linnenhandschuhe
  • Empfehlt man für die Arbeit mit Schleifmittel, Metall und Bauarbeiten
NITRILHANDSCHUHE HYCRON ANSELL 27-805
  • Wasserfeste universale Handschuhe
  • Gewebegrundlage mit  dreifacher Nitrilbeschichtung und Stülpen
  • Sicherer Handschutz  gegen mechnische Wrikung
NITRILHANDSCHUHE HYCRON ANSELL 9 27-602
  • Öl - und Benzinbeständige Handschuhe
  • Wasserabweisende Handschuhe mit Gewebegrundlage mit dreifacher Nitrilbeschichtung und Strickstülpen 
  • Handschutz gegen mechnische Wirkung 
  • Diese Handschuhe sind  12-15 mahl sicherer und langlebiger als Linnenhandschuhe
  • Empfehlt man bei der Arbeit mit  Schleifmittel, Metall,  Bauarbeiten
Artikel:
Man empfängt den Mann nach dem Gewand

Das Ziel der Warnkleidung ist Anwesenheitszeichen des Menschen beim unsichtigem Wetter. Zum Beispiel, während der Bahnrenovierung, sind die Bahnmitarbeiter in der Warnkleidung schon von ferne aus sehbar sind und werden nicht zum Opfer des unaufmerksames Autofahrers. Besonders aktuell ist die Anwendung der Warnkleidung in der Nachtzeit, während des Regens oder Dunstes.Viele Firmen bieten Kleidung mit den intensivsten und hellsten Farben und betrachten die als Warnkleidung. Aber der größte Teil von solcher Kleidung entspricht den angekündigten Kriterien nicht.